Was ist nur mit diesem Kind los? Warum tickt es so wie es tickt? Und wie kann ich ihm helfen? Kann ich das überhaupt? Nicht immer finden Lehrkräfte an ihrer Schule Gesprächspartner, die ihnen mit diesen Fragen kompetent weiterhelfen.

Wir beraten Sie mit langjähriger und umfassender sonderpädagogischen Expertise. Persönlich, per Telefon oder Skype. Wir helfen Ihnen, den Förderbedarf Ihres Sorgenkindes zu verstehen und zeigen Förderansätze auf. Dabei behalten wir stets die Grenzen schulischer Arbeit im Blick.

Immer wieder werden wir von Lehrkräften angesprochen, die sich persönliche und individuelle Unterstützung wünschen. Sind auch Sie an einer solchen Stelle? Nutzen Sie unser Coaching-Angebot!

Lehrkräfte brauchen eine belastbare, flexible und durchsetzungsstarke Stimme. Wie wichtig die Stimme ist, merkt man erst, wenn sie anfängt zu streiken. In einem individuellen Stimmcoaching lernen Sie, wie Sie weiterhin gerne und wirkungsvoll kommunizieren können.

Bleiben Sie gesund! Und stark. Und flexibel. Und . . .

Keine leichte Aufgabe in unserer Welt, die immer schneller, komplexer und anspruchsvoller wird.

Vor allem geht es nicht nur darum, Aufgaben zu erledigen und dabei nicht krank zu werden. „Gesund sein“ ist mehr. Es umfasst auch die Wahrnehmung von Sinnhaftigkeit und Machbarkeit des eigenen Tuns. Im-Einklang-Sein oder In-Balance-Sein ist das Ziel. Das passiert nicht von alleine und lässt sich auch nicht durch einmaliges Justieren erreichen. Hilfreich ist dafür auf jeden Fall ein Blick von außen, eine wohlwollende Unterstützung beim Aufspüren der eigenen Potenziale und Blockaden sowie den Verhaltensmustern, die unterstützend aber auch einschränkend sein können.

Schulleitung ist häufig ein einsamer Beruf voller Spannungsfelder. Es gibt schwerwiegende Entscheidungen, die Sie alleine treffen und verantworten müssen. Immer wieder gibt Situationen, in denen Sie einen Gesprächspartner brauchen könnten, mit dem Sie auf Augenhöhe sprechen können, weil Sie dann nicht Vorgesetzter sind.